Hallo ihr Mutigen,

Wie ihr sicherlich schon bemerkt habt, sind wir, Leon und Nathalie, ein Paar und stehen voll auf BDSM und Machtspielchen. Da aber viele Vorurteile und Irrglauben im Umlauf sind, nicht zu letzt wegen einschlägiger Filme und Veröffentlichungen, möchten wir damit aufräumen und zunächst ein paar Facts raus hauen.

Bottom und Top – Wer ist was?

Man teilt bei BDSM die Sexualpartner in zwei Gruppen ein.  Zum einen den Top (der/die Obere), der meist den aktiven Part übernimmt und dominant ist, und den Bottom (der/die Untere), der in der Regel den passiven Part einnimmt und sich dem Top hingibt.

Die beiden Rollen können von beiden Geschlechtern übernommen werden und die Partner können sich auch gerne abwechseln. Typische Bezeichnungen für einen Top sind Meister(in), Herr(in), Domina, Sado und für den Bottom Sklave/Sklavin bzw. Knecht oder Zofe. Da es aber auch extrem viele Rollenspielvarianten gibt können die Namen mannigfaltig sein (Lehrer-Schüler, Arzt-Patient, Chef-Angestellter). Wir (Nathalie und Leon) sind sogenannte Switcher – Denn mal sind wir in der Top, mal in der Bottom Position. Das kommt einzig auf unsere Lust und auf die Session an.

Für was steht BDSM?

  • B & D steht für Bondage and Discipline (Fesselung und Disziplinierung)

    -> überwiegend physisch

  • D & S meint Dominance and Submission (Beherrschung und Unterwerfung)
    -> psyschisch

  • S & M heißt Sadism and Masochism (Sadismus und Masochismus)
    -> physisch

Was ist unbedingt zu beachten?

Die Sicherheit!!! Sprecht vorher ab, was ihr machen möchtet und vor allem was ihr nicht erdulden wollt und wie weit der Top gehen darf. Von enormer Wichtigkeit sind Sicherheitswörter, die der Bottom benutzen kann, wenn er der Top zu weit geht.

Dazu empfehlen wir ein zweistufiges System:

  • Das erste Wort (z.B. „Gnade!“) heißt, dass der Top einen Gang zurückschalten muss, weil der Bottom überfordert ist. Die Session kann aber weiterverlaufen.

 

  • Das zweite Wort (z.B. „Rot!“) gibt dem Top das sofortige Signal, dass er die Session augenblicklich abrechen muss, weil der Bottom nicht mehr kann oder will.

 

Wenn der Bottom nicht sprechen kann, weil er zum Beispiel geknebelt ist, müsst ihr vorher Handzeichen oder ähnliches ausmachen, damit die Sicherheit garantiert ist.

Eure Nathalie und Euer Leon

Bondage – Fesseln

Fesseln sind wohl jedermanns und jederfraus Einstieg ins BDSM-Genre, denn sie rauben dem Bottom die Bewegungsfähigkeit und erlauben es daher dem Top seine Phantasien auszuleben, egal ob er den Bottom züchtigt, ihn streichelt und kitzelt oder Sex mit ihm hat. Kurz – der Top kann sich in Ruhe austoben und der Bottom muss es zulassen.

Sets sind gut für Einsteiger. Mit Seilen kann man aber sehr viel Phantasievoller sein, allerdings braucht man hier einige Vorkenntnisse, um den Bottom nicht zu verletzten. Empfehlenswert sind auch

Sex Werkzeug
Bondageseile
Handschellen
Bondage Buch
Sextoy
Sextoy
Sextoy
Sextoy
★★★★★
★★★★★
★★★★★
★★★★☆
26,99€
14,99€
39,90€
23,00€
Vergleich auf Amazon
Vergleich auf Amazon
Vergleich auf Amazon
Vergleich auf Amazon

Discipline – Disziplin mit Schlagkräftigen Argumenten

Disziplin von einem Bottom zu fordern ist besonders reizvoll. Traditionell benutzt man hierfür Peitschen, Gerten oder Rohrstöcken. Diese sschlagfertigen Argumente überzeugen jeden! Reizvoll ist es vor allem dann, wenn der Bottom sich durch unsere Bondage-Künste nicht bewegen kann oder sogar in einer unangenehmen Position verharren muss.

Lederpeitsche
Lederpeitsche
Lederpeitsche
Sextoy Lederpeitsche
Sextoy Lederpeitsche
Sextoy Lederpeitsche
★★★★☆
★★★★★
★★★★★
10,55€
9,99€
8,99€
Vergleich auf Amazon
Vergleich auf Amazon
Vergleich auf Amazon

Dominance and Submission – Macht, Hingabe & Unterwerfung

Ein Teil eurer BDSM-Session kann die Dominance und Submission (Dominanz & Unterwerfung) sein. Dabei erniedrigt und demütigt der Top den Bottom systematisch, während der Bottom sich hingibt und sich unterwirft. Für beide Seiten kann darin eine große Befriedigung liegen. Dominance and Submission zielt dabei im Gegensatz zu Sado-Maso rein auf die psyschische Ebene einer Beziehung ab und nur sehr untergeordnet auf die Zufügung von Schmerzen. So haben sich neben normalen Sessions auch viele Rollenspiele in dieser Kategorie etabliert, denn bei diesen sind asymetrische (ungleiche) Machtverteilung garantiert. Genannt seien als bekannte Rollenspiele: Arzt und Patient  (Arzt hat fachkompetenz und Patient muss vertrauen), Lehrer und Schüler oder Polizist und Verbrecher (Lehrer und Polizisten haben staatliche Macht), Reiter- und Hundespiele (Besitzer hat Macht über das Tier) und nicht zuletzt Meister und Sklave.

Dominance und Submission kann aber auch ganz ohne Szenario durchgeführt werden. Hier muss sich der Top Gedanken machen, wie er den Bottom demütigen kann. Zum Glück bieten sich dem Top hat sehr viele Möglichkeiten an, einen Bottom zu brechen und zu erniedrigen. Man kann einen Top zum Beispiel mit seinem Aussehen demütigen, ihm sein sexulles Unvermögen aufzeigen oder den Bottom sogar sexuell zurückweisen.

Einen Bottom verunstalten

Ja, das mag Leon gar nicht gerne, aber was soll? Er hat nicht das sagen. Am liebsten mach ich es, wenn ich ihn vorher ans Bett gefesselt habe. Dann wehrt er sich nicht. Zum verunstalten nehme ich einfach ein paar Kinderschminkstifte und bekritzel ihn damit. Ich schreib ihm dann zum Beispiel „Loser“ oder „Trottel“ auf die Stirn. Natürlich bekommt sein bestes Stück auch einen passenden Namen 😉 Am gemeinsten ist es, wenn ich dann noch ein peinliches Selfi mit ihm mache. Man kann ihn auch einfach nur schminken oder ihm peinliche Sachen anziehen, es ist witzig wie er sich streubt.

Aber auch er verunstaltet mich manchmal: Er schreibt dann z.B. Luder oder Matratze in mein Gesicht, schminkt mich oder macht Assipalmen. Kürzlich ist er sogar noch einen Schritt weiter gegangen und hat Nasen und Mundspreizer benutzt. Das gehört zwar eigentlich zu Bandage, aber ich sah damit so schlimm aus, dass damit eine echte Demütigung entstanden ist.

Extremere Formen dieser Demütigung sind, den Mann in Frauenkleider zu stecken oder den Bottom einen kleinen Haircut zu geben. Hauptsache ist, der Bottom schämt sich für sein Aussehen.

 

Sexuelle Erniedrigung und Zurückweisung

Eine der größten Formen der Erniedrigung ist es, wenn der Partner sagt, dass man oder frau nichts im Bett taugt. Sei es wegen dem Körper oder wegen der Geschicklichkeit. Natürlich kann sich ein Top auch das zu nutze machen, um seinen Bottom extrem zu erniedrigen. Stell dir vor das der Top sagt, dass der Bottom nichts taugt und der Bottom muss dabei zuschauen, wie der Top masturbiert. Dazu gibt es natürlich auch einige Toys, für Frauen Dildos und Vibratoren und für Männer Masturbatoren.

Vor allem Masturbatoren können besonders fieß sein, denn es gibt einige, die Vaginas bekannter Pornodarstellerinnen zum Vorbild haben. Nun kannst masturbieren, einen Porno zur Vagina anschauen und deine Partnerin sieht, wie du dich an einer anderen Frau und deren Vagina erfreust. Noch mehr Demütigung geht kaum. Man spricht hier von Cuckquean (bei Frauen) oder von Cuckold (bei Männern). Natürlich geht es noch extremer, dir sind wenige Grenzen gesetzt.

Herrinnen können dem

Für Herren:

1x Arschlochmasturbator

1x Pornosarstellerin

Für Herrinnen

1x Sleeves

1x Klitorisvibrator

Eine weitere Möglichkeit um den Bottom zu erniedrigen, ist das Anlegen eines Keuchheitsgürtels oder eines Peniskäfigs. Ist der Bottom darin einige Minuten eingesperrt und wird von dem Top heiß gemacht, hält er es wohl kaum aus. Er ist absolut machtlos und er muss sich dem Top hingeben. Bei einem Peniskäfig wird er sogar an einer Errektion gehindert. Bei den Keucheheitgürteln für Frauen solltet ihr auf die größe achten, aber wenn man die richtige Größe hat, kann man es auch super umlegen!

Hier stellen wir unsere liebsten Modelle vor:

Peniskäfig
Keuschheitsgürtel
Sextoy Peniskäfig
Sextoy Keuschheitsgürtel
★★★★★
★★★★☆
39,99€
89,95€
Vergleich auf Amazon
Vergleich auf Amazon

EIne Weitere Möglichkeit den Bottom zu unterdrücken sind Penishüllen – Er merkt fast nichts mehr und Sie umsomehr.

Penishülle
Mega Dick Sleeve
Sextoy Penishülle
Sextoy Penishülle
★★★★☆
★★★★☆
66,50€
15,38€
Vergleich auf Amazon
Vergleich auf Amazon

Rollenspiele

Eine Möglichkeit, um ebenfalls Dominance & Submission heraufzubeschwören, ist das erschaffen eines Szenarios, eines Rollenspiels. Hierbei sind euch im Prinzip kaum Grenzen gesetzt, hauptsache es kommt zu einer ungleichern Machtverteilung.

Hier einige Inspirationen:

Doctor
Polizei
Hundemaske
Arbeit
Sextoy Verkleidung
Sextoy Verkleidung
Sextoy Verkleidung
Sextoy Verkleidung
★★★★☆
★★★★☆
★★★★☆
★★★★☆
44€
31€
23€
24€
Vergleich auf Amazon
Vergleich auf Amazon
Vergleich auf Amazon
Vergleich auf Amazon

Sadismus und Masochismus – SM

Bei SM wird darauf abgezielt dem Bottom Schmerzen zuzufügen. Dies muss nicht sein, weil er unartig war, sondern einfach, weil der Top es so möchte. Der erlittene Schmerz ist also keine Bestrafung, sondern vielmehr eine abstrakte Form gegenseitiger Zuneigung.

Schmerz durch Hitze

Man kann einfache Kerzen nehmen oder spezeille SM Kerzen. Die sind heißer und tropfen schneller.

Hier Unsere empfehlung:

Loveryoyo Sexy Erotik Kerze
Kerzen - niedriger Schmelzpunkt
Sextoy Kerze
Sextoy Kerze
★★★★★
★★★★☆
8,99€
7,98€
Vergleich auf Amazon
Vergleich auf Amazon

Schmerz durch Nadeln

Der Klassiker für den meschanischen Schmerz.

Unsere Empfehlungen:

Nadelrad
Nadelrolle
Sextoy Nadelrad
Sextoy Nadelrolle
★★★★★
★★★★★
8,99€
18,89€
Vergleich auf Amazon
Vergleich auf Amazon

Schmerz durch Fisting

Für Fistng braucht man viel vertrauen. Fisting kann extreme Ausmaße annehmen. Hierzu empfehlen wir natürlich Fisting-Gleitgel und ihr solltet natürlich nicht zu schnell zu große Dildos nehmen!

Fisting Magic Hand
Latex Balloon
Fisting Gel UltraX
Sextoy Fisting
Sextoy Fisting
Sextoy Fisting
★★★★★
★★★★☆
★★★★☆
27,99€
29,98€
15,98€
Vergleich auf Amazon
Vergleich auf Amazon
Vergleich auf Amazon

Schmerz durch Quetschung

Quetschen kann sehr interessant sein, vor allem weil der Top je nach Schmerzgrenze den Druck einstellen kann.

Nippelklemmen
Cock and Ball Board
Sextoy Nippelklemmen
Sextoy Cock&Balls
★★★★☆
★★★★☆
8,99€
36,11€
Vergleich auf Amazon
Vergleich auf Amazon

Pornoseiten

Falls du auf der Suche nach seriösen Pornoseiten bist, können wir dir dieses Portal empfehlen www.pornoseitentest.com .